FANDOM


Die Scherben untersuchen ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Die Scherben untersuchen


Kurzfassung Bearbeiten

Voraussetzungen Beziehungen Geheimnisse Truppen
Nach dem Fund der ersten Scherbe in einem beliebigen Gebiet verfügbar Machtkosten: 4
Gewährt den Codex icon DAI Kodexeintrag: Die verbotene Oase
Schaltet das Gebiet Die verbotene Oase frei
Führt die Quest Scherbensammler fort
Gesperrt Gesperrt

Beschreibung Bearbeiten

Schwester Leliana,

die Scherben, die der Herold Andrastes gefunden hat, sind mit nichts zu vergleichen, das ich bis dato gesehen habe. Obschon sie antiken Ursprungs sind, wurden bis heute nicht viele von ihnen geborgen. Offenbar hat die Bresche die alte Magie gestört, die sie vor neugierigen Augen geschützt hatte.

Ich habe von einer Schriftrolle gehört, in der die Scherben Erwähnung finden. Sie gehörte einst dem Turm des Zirkels in Markham. Nach dem Fall des Zirkels hat die Sorrell-Familie allerdings viele seiner Schätze als Kompensation für die Spenden einbehalten, die sie geleistet hatten, nachdem ihr magiebegabter Sohn in den Turm gebracht worden war. Nun möchte die Familie die Schriftrolle und alles andere im Rahmen einer privaten Auktion versteigern.

- Verzauberer Renaud

Hastig hingekritzelt:

"Josephine,

falls diese alte Magie mit der Bresche verknüpft ist oder uns einen Vorteil gegen sie verschaffen kann, müssen wir es wissen. Könnt Ihr uns in diese Auktion einschleusen?

- Leliana

Berater Bearbeiten

Tarotkarte - Beziehungen
"Einige geschickt gestreute Gerüchte müssten einen Bieterkrieg auf andere Gegenstände auslösen, und uns bliebe die Schriftrolle."
Tarotkarte Geheimnisse - Gesperrt
[Gesperrt]
Tarotkarte Truppen - Gesperrt
[Gesperrt]

Ergebnis Bearbeiten

Josephine - Abschlussbericht

“Schwester Leliana,

dank unserer Frau Botschafterin konnte ich die Schriftrolle untersuchen. Der Verweis ist vage, impliziert aber eine Verbindung zu einem vermutlich elfischen Tempel. Ich habe diese Spur verfolgt und glaube, in einer Oase in den Westgraten einen entsprechenden Tempel gefunden zu haben. Was sich in diesem Tempel verbirgt, vermag ich jedoch nicht zu sagen. Die Berichte über diesen Ort sind lückenhaft, da einige Seiten zu fehlen scheinen. Ich muss erst eine verlässliche Quelle finden. Vielleicht können mir unsere Soldaten dabei behilflich sein.

- Verzauberer Renaud”

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.