Fandom


Die Überreste der Kirche ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Die Überreste der Kirche
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [2] (Orlais)


Kurzfassung Bearbeiten

Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Abschluss der Hauptmission Die Bedrohung bleibt bestehen Zeit: 00:48:00
erfolgreich:
+30 Einfluss icon
DAIApproval Cassandra stimmt zu
Schaltet Einsatz Die Universität von Orlais frei
erfolglos:
+30 Einfluss icon
DAIApproval Cassandra ist tendenziell dagegen
Schaltet Einsatz Oberste Klerikerin Iona frei
Zeit: 01:00:00
erfolgreich:
+30 Einfluss icon
DAIApproval Cassandra stimmt zu
Schaltet Einsatz Die Universität von Orlais frei
erfolglos:
+30 Einfluss icon
DAIApproval Cassandra ist tendenziell dagegen
Schaltet Einsatz Oberste Klerikerin Iona frei
Zeit: 01:00:00
erfolgreich:
+30 Einfluss icon
DAIApproval Cassandra stimmt zu
Schaltet Einsatz Die Universität von Orlais frei
erfolglos:
+30 Einfluss icon
DAIApproval Cassandra ist tendenziell dagegen
Schaltet Einsatz Oberste Klerikerin Iona frei

Beschreibung Bearbeiten

Die Konfrontation mit Mutter Hevara auf dem Markt von Val Royeaux zeigte die gewünschte Wirkung - bis zu einem gewissen Punkt. Die Verurteilung der Inquisition durch die Kirche ging in einer Vielzahl von Spekulationen über die Taten von Lordsucher Lucius unter, und es zeigte sich, dass die Meinungen der verbliebenen Klerikerinnen auseinandergehen. Es gibt unter ihnen jedoch weiterhin einige, die den Herold Andrastes lautstark anprangern. Die Inquisition könnte sie einfach reden lassen, allerdings wäre es womöglich vorteilhaft, sich mit ihnen zu befassen, bevor die Kirche eine neue Göttliche wählt.

Berater Bearbeiten

Tarotkarte - Josephine (ohne Rand)
"Hier ist ein behutsames Vorgehen angebracht. Wir sollten uns auf diejenigen Klerikerinnen konzentrieren, die wir beeinflussen können, und dafür sorgen, dass ihre Stimmen lauter sind als die unserer Gegner."
Tarotkarte - Leliana (ohne Rand)
"Es gab einen Grund, warum diese Klerikerinnen nicht beim Konklave waren - sie alle haben Geheimnisse und Schwächen, die wir uns zunutze machen können."
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand)
"Wir sollten eine Einheit von Inquisitionssoldaten zur Großen Kathedrale schicken. Sie können Schutz bieten und die Klerikerinnen durch ihre Anwesenheit außerdem daran erinnern, dass sie sich nicht außerhalb unserer Reichweite befinden."

Ergebnis Bearbeiten

───────
Josephine - Abschlussbericht

erfolgreich:

“Die Diplomatie hat uns nicht im Stich gelassen. Jene Klerikerinnen, die unsere Hilfe erhalten, waren überaus dankbar und haben unsere Gegner erfolgreich übertönt. Dies wiederum hat zu internen Machtkämpfen geführt - einige der Klerikerinnen haben Schläger angeheuert, um andere Klerikerinnen zu töten. Ich war gezwungen, einzuschreiten, um diesem verachtenswerten Verhalten ein Ende zu machen - und das von jenen, die nach dem Sonnenthron streben. Die Stimmung in der Großen Kathedrale ist angespannt, aber wir können die Kirche für den Moment als politischen Verbündeten betrachten.

- Josephine”

erfolglos:

“Meine diplomatischen Bemühungen waren erfolgreich. Viele der Klerikerinnen sind uns für unsere Hilfe dankbar. Vor allem jene, die daran zweifelten, dass andere nur auf die lautesten und hetzerischsten Stimmen gehört hatten. Doch obwohl die Kirche momentan also ein politischer Verbündeter ist, sollte ich Euch warnen: Es gibt einigen Klerikerinnen, die davon überzeugt sind, das alles sei lediglich eine List, um die Wahl der Göttlichen zu kontrollieren. Wir werden mit Sicherheit noch von ihnen hören.

- Josephine”

───────
Leliana - Abschlussbericht

erfolgreich:

“Es ist erledigt. Ich brauchte nur einige wenige Beispiele - Klerikerinnen, die sich einerseits gegen die Inquisition aussprachen, andererseits aber unschöne Geheimnisse hatten, von denen sie auf keinen Fall wollten, dass sie ans Licht kommen. Eine von ihnen hat sogar versucht, den Spion umzubringen, der mit ihr gesprochen hat, woraufhin dieser gezwungen war, sie zu töten, um sich selbst zu schützen. Die ganze Sache hat größere Ausmaße angenommen, als mir lieb ist, was auf lange Sicht dazu führen könnte, dass sich der Widerstand der Kirche gegen uns verhärtet. Für den Moment jedoch sind die Klerikerinnen eingeschüchtert und können als politische Verbündete betrachtet werden.

- Leliana”

erfolglos:

“Es ist erledigt. Wie erwartet, hatten jene Klerikerinnen, die sich am lautesten gegen uns ausgesprochen haben, nur versucht, etwas zu verbergen … uns zwar ihren Mangel an Charakter. Sie wurden zum Schweigen gebracht, und der Rest der Kirche hat davon Notiz genommen. Wir können sie vorerst als politische Verbündete betrachten, zumindest so lange, bis unsere Gegner andere Wege finden, uns zu attackieren. Doch wenn dieser Moment kommt, werde ich vorbereitet sein.

- Leliana”

───────
Cullen - Abschlussbericht

erfolgreich:

“Es gab eine kurze Auseinandersetzung zwischen den Truppen der Inquisition und einigen Söldnern, die zum Schutz der Großen Kathedrale angeheuert worden waren. Zum Glück war eine unserer Soldatinnen, Ser Belinda Darrow, geistesgegenwärtig genug, um zu verhindern, dass das Ganze in einem Blutbad endete. Sie lässt uns wissen, dass die Klerikerinnen wohlauf, aber angesichts unserer Soldaten auch sichtlich eingeschüchtert sind. Es spielt keine Rolle, was wir sagen - sie sind davon überzeugt, dass die Inquisition dort ist, um die Spielregeln zu diktieren. Kurzfristig bedeutet dies, dass wir unsere Gegner zum Schweigen gebracht und die politische Unterstützung der Kirche gewonnen haben. Was es auf lange Sicht bedeutet, werden wir abwarten müssen.

- Cullen ”

erfolglos:

“Einige Klerikerinnen der Kirche zeigten offen ihre Zustimmung, als die Soldaten der Inquisition bei der Großen Kathedralen eintrafen. Ohne die Templer waren sie gezwungen gewesen, auf Söldner zurückzugreifen, um den Besitz der Kirche vor Plünderern zu schützen. Andere Klerikerinnen hingegen ergriffen entsetzt die Flucht, vermutlich in der Annahme, wir wären dort, um sie gefangen zu nehmen oder zu töten. Während sie somit kein Problem mehr darstellen, sollten uns die verbliebenen Klerikerinnen wertvolle politische Unterstützung leisten können.

- Cullen ”

Hinweise Bearbeiten

  • Dieser Einsatz ist in der Himmelfeste nicht mehr verfügbar.
  • Je nach Ausgang der Operation wird entweder der Einsatz Die Universität von Orlais oder der Einsatz Oberste Klerikerin Iona freigeschaltet.
  • Das Ergebnis ist in gewissem Maße zufällig. Wenn man direkt vor dem Gang zum Kartentisch speichert (bevor man den Einsatz annimmt), kann nach dem Laden und erneutem Durchlauf die Operation ein anderes Ergebnis haben.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.