Dragon Age Wiki
Advertisement

Das Dorf Redcliffe wird jede Nacht von wandelnden Toten angegriffen. Murdock erzählt, dass die Moral der Miliz am untersten Limit ist und glaubt, dass es ihnen helfen würde, wenn ein erfahrener Veteran an ihrer Seite kämpfen würde. Tatsächlich hält sich ein solcher Veteran im Dorf auf, der Zwerg Dwyn, doch dieser zeigte bisher kein Interesse daran, dem Dorf zu helfen.

Handlung[]

Dwyn

Dwyn

Dwyn hat sich mit seinen Männern in seinem Haus eingeschlossen und Ihr könnt Euch nur gewaltsam Zutritt verschaffen. Dwyn ist zwar über den unerwünschten Besuch verärgert, aber er heißt Euch nur, ihn in Ruhe zu lassen. Wenn Ihr ihn fragt, warum er nicht hilft, erklärt er, dass das Dorf bisher auch nichts für ihn getan hätte. Er sieht seine Überlebenschancen am ehesten in seinem Haus. Bedenkt, Dwyn spielt möglicherweise eine Rolle in einer wichtigen Queste. Überlegt Euch daher, ob es klug ist, den Zwerg zu verprellen. Kämpft Dwyn mit, findet Ihr ihn während des Angriffes bei Ser Perth' Rittern bei der obersten Barrikade.

Ablauf[]

Voraussetzung: Diese Aufgabe gehört der übergeordneten Queste Ein belagertes Dorf an, das Dorf vor dem nächsten nächtlichen Angriff der wandelnden Toten zu beschützen. Sie hat daher keinen eigenen Eintrag im Questbuch. Solltet Ihr Bann Teagan Eure Hilfe verweigert haben, steht sie nicht zur Verfügung.

  • Fragt Bürgermeister Murdock, welche Aufgaben auf Euch warten.
  • Sucht Dwyn in seinem Haus auf und überredet ihn, dem Dorf zu helfen.
  • Ihr habt mehrere Möglichkeiten ihn umzustimmen:
    • Mit genügend Überredungs/Einschüchterungsvermögen ist es möglich, den Zwerg mit seinen Kämpfern zu überzeugen. Sollte der Einschüchterungsversuch jedoch fehlschlagen, wird Dwyn angreifen und man muss ihn töten.
    • Ihr könnt ihn für seine Hilfe bezahlen. Dwyn verlangt ein Souvereign dafür, kann aber mit genügend Überredungskunst auf 50 Silberlinge runtergehandelt werden.
Advertisement