Dragon Age Wiki
Advertisement

Der Rat der Magi ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Der Rat der Magi - Font
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [5] (Orlais)

Kurzfassung[]

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Abschluss der Hauptmission Hier wartet der Abgrund oder Böse Augen und böse Herzen Zeit: 08:00:00
+30 Einfluss icon
Verbessertes Lebenswächter-Amulett Verbessertes Lebenswächter-Amulett
Zeit: 08:00:00
+30 Einfluss icon
Verbessertes Lebenswächter-Amulett Verbessertes Lebenswächter-Amulett
Zeit: 06:24:00
+30 Einfluss icon
Verbessertes Lebenswächter-Amulett Verbessertes Lebenswächter-Amulett

Beschreibung[]

Im nevarranischen Cumberland braut sich etwas zusammen. Die Stadt ist der Sitz des Rates der Magi, der vor dem Ausbruch des Magieraufstandes das philosophische Zentrum aller Zirkel der Magi war. Heute ist der weitgehend verlassene Rat eine Zuflucht für geflohene Magier. Dieser Umstand hat den Zorn der örtlichen Bevölkerung geweckt, die damit droht, den Rat bis auf die Grundmauern niederzubrennen. Gleichzeitig unternimmt Herzog Sandral Anaxas nichts, um den aufgebrachten Mob zu stoppen. Emissäre der Inquisition vermuten, dass die Menge von Venatori angestachelt wird, die nach der Zerstörung der magischen Schutzmechanismen des Rates verschiedene Artefakte in ihren Besitz bringen wollen.

Berater[]

Tarotkarte - Josephine (ohne Rand)
Wir sollten mit Herzog Sandral reden, um ihn zum Eingreifen zu bewegen.
Tarotkarte - Leliana (ohne Rand)
Wir sollten den Rat von unseren Spionen evakuieren lassen. Holen wir die Magier mitsamt ihren Artefakten auf die Himmelsfeste.
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand)
Lassen wir den Rat von unseren Truppen besetzen. Wir können die Unschuldigen beschützen und alles Brauchbare requirieren.

Ergebnis[]

Josephine - Abschlussbericht

Es hat mich einige Gefälligkeiten gekostet, bis Herzog Sandral endlich bereit war, mit seinen Truppen einzuschreiten und die Tore des Rats der Magi vor dem Pöbel zu schützen. Mein Botschafter hat den Rat besucht und mir versichert, dass die Magier dort ausgesprochen dankbar für das Eingreifen der Inquisition sind. Sie haben uns alle Artefakte geschickt, die sie finden konnten. Ob die Venatori genau nach diesen Artefakten gesucht haben, ist jedoch unklar. Auch der Herzog selbst ist sehr zufrieden, wie wir uns in dieser Situation verhalten haben.

- Josephine

Leliana - Abschlussbericht

Meine Leute waren erfolgreich. Unser Zwergenkrieger, Korbin, ist in den Rat der Magi marschiert und hat alle Magier und sämtliche Artefakte, die er tragen konnte, gerettet, bevor der nevarranische Pöbel durch die Tore brach. Falls die Venatori hinter dieser Sache stecken, dürften sie jetzt ziemlich enttäuscht sein. Umso erleichterter und dankbarer für ihre Rettung sind dafür die geflohenen Magier.

- Leliana

Cullen - Abschlussbericht

Die Anwesenheit von Inquisitionstruppen im Rat der Magi hat eine wütende Reaktion von Herzog Sandral ausgelöst. Mir wurde berichtet, dass dies zu einer Pattsituation führte, die der Herzog gewaltsam beenden wollte, ehe er von unserem Spion vor Ort besänftigt wurde. Korbin hat in dieser Situation einen kühlen Kopf bewahrt und besonnen gehandelt ... was ich unter normalen Umständen von einem Zwergenkrieger nicht erwartet hätte. Die aufgebrachte Menge hat sich mittlerweile zerstreut, und Korbin hat uns die Artefakte geschickt, auf die es die Venatori seiner Meinung nach abgesehen hatten.

- Cullen
Advertisement