Dragon Age Wiki
Advertisement

Der Gefangene ist eine Gefährtenquest in Vigils Wacht in Dragon Age: Origins - Awakening.

Handlung[]

Nach dem erstmaligen Verlassen des Thronsaals berichtet Euch die Gefreite, dass in der Wacht ein Dieb gefangen wurde. Auch wenn er zuerst einen unauffälligen Eindruck machte, waren vier Wächter nötig, um ihn gefangen zu nehmen. Daher meinten diese, dass der Gefangene einen guten Rekruten abgeben würde.

Der Dieb befindet sich im Kerker, der vom Haupthof von Vigils Wacht aus erreichbar ist. Im Gespräch mit dem Kerkermeister offenbart er, dass der Gefangene seinen Namen nicht verraten habe, und bereits vor dem Angriff der Dunklen Brut eingesperrt wurde. Sobald Ihr bereit seid, könnt Ihr dem Kerkermeister sagen, dass Ihr mit dem Gefangenen sprechen wollt, woraufhin dieser zu Truchsess Varel geht.

The Prisoner

Nathaniel im Kerker

Schnell offenbart sich, dass der Gefangene der Sohn des Verräters Rendon Howe ist, nämlich Nathaniel Howe. Er saß während der Verderbnis in den Freien Marschen fest. Auf die Taten seines Vater angesprochen, sagt er, dass er davon überzeugt ist, dass sich sein Vater im Krieg nur auf die falsche Seite gestellt habe. Er weiß kaum etwas von den schrecklichen Taten Rendons während der Verderbnis.

Habt Ihr als Wächter zuvor die Verderbnis beendet und seid anschließend zum Kommandanten ernannt worden, gibt Nathaniel zu, dass er vorhatte Euch zu töten. Denn nun habt Ihr das Kommando über das Zuhause der Howes. Schließlich erkennt Nathaniel aber, dass er nicht Rache wollte, sondern nur einige Besitztümer seiner Familie.

Stammt Ihr hingegen aus Orlais, ist die Rückholung der Besitztümer seiner Familie Nathaniels einziger Grund für seine Anwesenheit. Schließlich kommt Varel hinzu, und erwartet Euren Befehl, wie mit Nathaniel zu verfahren ist:

  • Ihr beruft Euch auf das Konskriptionsrecht. In diesem Fall wird Truchsess Varel das Beitrittsritual mit Nathaniel durchführen, woraufhin er ein Begleiter wird.
  • Ihr lasst ihn mit den Besitztümern seiner Familie gehen, die in der Truhe im Kerker sind.
  • Ihr lasst ihn frei.
  • Ihr ordnet seine Hinrichtung an.

Konsequenzen[]

Wenn er in die Grauen Wächter rekrutiert wird, wird er den Beitritt überleben.

Wenn Ihr Euch entschieden habt, ihn gehen zu lassen (mit oder ohne seine Reliquien seiner Familie), werdet Ihr Nathaniel in einer zufälligen Begegnung während einer Eurer Reisen nach Vigils Wacht wieder treffen. Erneut habt Ihr nun die Möglichkeit, über sein weiteres Schicksal zu entscheiden: Ihr rekrutiert Nathaniel für die Wächter, Ihr tötet ihn oder Ihr lässt ihn nochmal laufen.

Advertisement