Dragon Age Wiki
Advertisement
Für die Hauptquest in Dragon Age: Origins, siehe Der Arl von Redcliffe (Origins).

Der Arl von Redcliffe ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Der Arl von Redcliffe - Font
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [4] (Ferelden)

Kurzfassung[]

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Abschluss der Hauptmissionen Kämpfer für die Gerechtigkeit und Es möge brennen in deinem Herzen. Gesperrt Gesperrt Zeit: 01:36:00
Obsidian Obsidian (10)

Beschreibung[]

Madam Botschafterin,

ich möchte Euch zunächst mein tief empfundenes Beileid ob Eurer Verluste in Haven aussprechen. Es war gewiss Andrastes Wille, der die Überlebenden entkommen ließ.

Angesichts dieser Tragödie würde ich die Inquisition wirklich gerne unterstützen, doch leider hat der Krieg zwischen Magiern und Templern auch mein Land schwer in Mitleidenschaft gezogen. Ich kann Euch aber verraten, dass es an der westlichen Grenze des Arltums Redcliffe eine ausgesprochen profitable Mine gab, die von den Templern geschlossen wurde. Ich kenne den derzeitigen Zustand der Mine zwar nicht, aber wenn Ihr sie auszubeuten wünscht, sollen sämtliche Erträge von jetzt bis Wintersend Euch gehören.

Hochachtungsvoll,
Arl Teagan Guerrin

Berater[]

Tarotkarte Josephine - Gesperrt
[Gesperrt]
Tarotkarte Leliana - Gesperrt
[Gesperrt]
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand)
Ich kenne die Mine, von der er spricht. Wir sollten sofort Truppen in Marsch setzen.

Ergebnis[]

Cullen - Abschlussbericht

Kommandant Cullen,

in der Mine hatten sich Banditen eingenistet, nachdem die Templer abgezogen waren. Wir konnten sie aber problemlos verscheuchen und eine beträchtliche Menge bereits abgebautes Roherz sicherstellen. Im Moment suchen wir in der Gegend Bergleute, die bereit sind, sich wieder an die Arbeit zu machen.

- Korbin
Advertisement