FANDOM


In Dragon Age: Origins - Awakening erkennt der Wächter-Kommandant, dass der Architekt unbeirrt einen vorerst unbekannten Plan verfolgt.

Hintergrund Bearbeiten

Splr daoa
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins - Awakening anzuzeigen.

Der Architekt ist der erste unter ihnen, der über einen freien Willen und hohe Intelligenz verfügt und sich dadurch nicht dem Willen eines Alten Gottes fügen muss. Aufgrund seines Aussehens kann man annehmen, dass er wie Corypheus einer der Magister von Tevinter war, die zur ersten Dunklen Brut wurden. Er eignete sich die Fähigkeit an, andere der Dunklen Brut von dem Bann der Alten Götter zu befreien und gibt ihnen ihre Intelligenz und ihre Selbstkontrolle zurück. Doch dafür benötigt es ein Ritual und Blut von einem Grauen Wächter, ähnlich wie deren Beitrittsritual.

Der Architekt erscheint erst als eine sanftmütige, vernünftige Kreatur, doch letztendlich stellt sich heraus, dass er den Plan verfolgt, alle der Dunklen Brut zu befreien. Um sein Ziel zu erreichen, opfert er auch seine engsten Verbündeten.

Dragon Age: Der Ruf der Grauen Wächter Bearbeiten

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Dragon Age: Origins - Awakening Bearbeiten

Icon Quest DAO Transp Der rechtschaffene Weg
Splr daoa
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins - Awakening anzuzeigen.
Der Wächter-Kommandant trifft das erste Mal auf den Architekten, wenn er im Vendanwald die Probleme mit den Karawanen näher untersucht. Als er dort eine Silberitmine betritt, werden er und seine Begleiter von dem Architekten mit einem Schlafzauber gebannt und in seinem Labor eingesperrt. Durch unerwartete Hilfe gelingt es ihnen zu entkommen und ihre Ausrüstung wieder zu erlangen. Der Architekt flüchtet zuletzt in Begleitung zweier Ghule.

Die Tiefen der Verdorbenheit Bearbeiten

Splr daoa
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins - Awakening anzuzeigen.

Dem Wächter-Kommandanten begegnet dem Architekten erneut als dieser die Mutter ausschalten will. Der Architekt erklärt warum er tut was er tut. Er will ein Bündnis mit den Wächtern um seine Leute zu befreien. Der Architekt braucht für die Befreiung seiner Leute das Blut der Grauen Wächter. Nach dem Tod der Mutter würde er gehen um sein Ziel zu erreichen.

Der Kommandant kann den Architekten töten oder ein Bündnis mit ihm eingehen. Einigt sich der Kommandant mit dem Architekten stellt sich im Gespräch mit der Mutter heraus, das der Architekt für die Verwandlung Urthemiels zu einem Erzdämon verantwortlich ist.

Epilog Bearbeiten

Splr daoa
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins - Awakening anzuzeigen.

Einigt sich der Kommandant mit dem Architekten wird es in den Tiefen Wegen ruhiger. Der Erste Wächter verlangt aufgrund des Plans des Architekten seinen Tod.

Stirbt der Architekt ziehen sich seine Jünger in die Tiefen Wege zurück und zeigen keinen Wille sich für den Tod ihres Meisters zu rächen.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.