FANDOM


Der Angriff bei Nacht ist eine Nebenquest in Dragon Age: Origins.

Der Angriff bei Nacht

Es ist soweit, jeden Moment werden die wandelnden Leichname aus dem Schloss kommen. Alle, die sich nicht am Kampf beteiligen können, haben sich in die Kirche zurückgezogen. Ihr findet Euch gemeinsam mit Eurer Gruppe an der obersten Barrikade bei der Windmühle wieder.

Handlung Bearbeiten

Gemeinsam mit Ser Perth und seinen Rittern müsst Ihr die Leichname davon abhalten, das Dorf zu überrennen. Habt Ihr tagsüber Ser Perth von den Ölfässern berichtet, hat er sie an dieser Stelle aufgebaut und werden entzündet, sobald die ersten Leichname in Sichtweite sind. Habt Ihr Hannah überreden können, Ser Perth' Ritter mit "gesegneten Amuletten" auszustatten, werden sie zuversichtlicher kämpfen. Ist es Euch gelungen, Dwyn und Berwick zu überreden, werden sie ebenfalls da sein und mitkämpfen.

Sobald das überstanden ist, rennt Tomas zu Euch und erklärt, dass weitere Leichname im Dorf sind. Ihr müsst umgehend dorthin, um zu verhindern, dass sie in die Kirche eindringen.
Ihr folgt Tomas nach unten ins Dorf. Dort findet Ihr die Miliz in schweren Kämpfen vor, von allen Seiten greifen die Leichname an. Habt Ihr Owen zur Weiterarbeit überreden können, ist die Miliz nun mit besseren Rüstungen und Waffen ausgestattet. Murdock und Tomas sind immer anwesend und kämpfen mit, ggf. auch Lloyd, wenn Ihr ihn überreden konntet. Wenn Ihr vermeiden wollt, dass sie sterben, müsst Ihr ständig ein Auge auf ihren Gesundheitszustand haben, was speziell bei Lloyd eine Herausforderung ist. Die Kämpfer von Redcliffe können nur mit Zauber geheilt werden. Nach einer langen Nacht sind die Kämpfe endlich vorbei. Je nachdem, wie gut Ihr Euch vorbereitet und während den Kämpfen strategisch vorgegangen ist, hat Redcliffe mehr oder weniger Verluste zu betrauern. Danach ist es Zeit, sich um Euer ursprüngliches Anliegen zu kümmern.

Ablauf Bearbeiten

  • Verteidigt gemeinsam mit Ser Perth' Ritter die Barrikade bei der Windmühle.
  • Folgt anschließend Tomas ins Dorf und unterstützt die Miliz, bis der Angriff vorüber ist.

Taktik Bearbeiten

  • Es ist kaum möglich, diesen Kampf ohne Verluste namenhafter Bewohner von Redcliffe zu überstehen, wenn Ihr nicht mindestens Stufe 9 habt. Dazu ist die Anwesenheit von Wynne äußerst hilfreich, da sie als Geistheilerin Gruppenheilungen durchführen und gefallene Gefährten sofort wiederbeleben kann.
  • Da Ihr bei dieser Queste schnell den Überblick verlieren könnt, sollten sich Eure Gefährten selbstständig mit Tränken bzw. Heilzauber versorgen. Durchsucht zwischendurch die Leichen der Gefallenen der Miliz. Dort findet Ihr immer wieder Wundumschläge.
  • Die Leichname sind sehr feuerempfindlich. Feuerrunen in den Waffen, bzw. die Waffen mit zusätzlichen Feuerzauber auszustatten, ist äußerst effektiv.
  • Noch einfacher wird es, wenn Ihr bereits Shale in der Gruppe habt. Sie hat bei den Kämpfen leichtes Spiel, vor allem wenn Ihr sie mit Feuerkristallen ausstattet.

Ergebnis Bearbeiten

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.
[...]

Belohnung Bearbeiten

Ico ring Lloyds magischer RingLloyds magischer Ring
Ring

+2 Stärke
-1 Klugheit
(wenn er gekämpft und überlebt hat)
Ico helm heavy Helm des RotenHelm des Roten
Schwerer Helm
Stahl (Stufe 3)

Rüstungswert: 1,75
Ermüdung: 2,48%
+1 Geschicklichkeit
+10 % Feuerresistenz
(wenn alle überlebt haben)

Siehe auchBearbeiten

Navigation Nebenquests Dragon Age: Origins
← Vorherige Quest Übersicht
Ein belagertes Dorf Nebenquests (Origins)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.