FANDOM


The Assault on Amaranthine

Der Angriff auf Amaranthine ist eine Hauptquest in Dragon Age: Origins - Awakening. Sie ist das Gegenstück zur Quest Die Belagerung von Vigils Wacht.

Erhalt Bearbeiten

Nachdem der Bote des Architekten vor dem Angriff von Mutters Armee auf Vigils Wacht gewarnt hat, gilt es sich zu entscheiden, ob man Vigils Wacht oder die Stadt Amaranthine retten will.

Eure Begleiter werden unterschiedlich reagieren, wenn Ihr sie mit in die Stadt nehmt:

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Zurückgelassen in der Wacht:

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Beschreibung Bearbeiten

Wenn man sich für die Rettung Amaranthines entscheidet kann man den Boten dazu auffordern, dass dieser helfen soll. Es geht durch das Stadttor. In der Stadt werden die Stadtwachen angegriffen. Also greift man ihnen unter die Arme.

Nachdem alle Wachen-Gruppen gerettet sind, trifft man sich mit dem Anführer der Miliz bei der Kirche. Dieser berichtet, dass noch mehr dunkle Brut am nächsten Tag eintreffen wird. Als nächstes findet man sich in der Kirche wieder. Beim Verlassen meldet ein Soldat, dass die Dunkle Brut durch den Gasthof kommt und man begibt sich sofort dorthin. Wie sich herausstellt, kommt die Dunkle Brut durch die Schmugglerbucht in die Stadt. Dort gilt es alles zu erledigen.

Nachdem diese Dunkle Brut erledigt ist, folgt man dem Tunnel vor die Stadt. Schon sieht man den letzten Jünger-General, der jedoch von einem gepanzerten Alpha-Oger beschützt wird. Nachdem auch diese Dunkle Brut besiegt ist, ist Amaranthine gerettet, denn die Dunkle Brut zieht sich zurück. Auf Nachfrage wie es mit der Wacht steht, heißt es das es nicht gut aussieht. Der Bote des Architekten hat verraten, wo die Mutter zu finden ist. Nun kann er freigelassen oder hingerichtet werden.

Belohnung Bearbeiten

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Bugs Bearbeiten

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.