Fandom


Dairren ist der älteste Sohn von Bann Loren und Lady Landra und wird nur während der Herkunftsgeschichte des adeligen Menschen angetroffen.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp Herkunftsgeschichte Adeliger MenschBearbeiten

Dairren trifft im Laufe des Tages vor Aufbruch nach Ostagar zusammen mit Iona und Lady Landra auf Schloss Highever ein.

Es ist geplant, dass er zusammen mit Teyrn Bryce Cousland aufbricht, um in der Schlacht als sein Sekundant zu fungieren. Nachdem der adlige Mensch im Vorhof des Schlosses mit ihm redete, kann Dairren zukünftig im Studierzimmer des Schlosses angetroffen werden.

Ist der adlige Mensch männlich, wird Dairren sich erinnern, wie die beiden früher Übungskämpfe gegeneinander bestritten, wobei der adlige Mensch immer mit Leichtigkeit gewann.

Einen weiblichen adligen Menschen wird Dairren bezüglich ihrer Schönheit komplementieren.

Icon Quest DAO Transp Süßer DairrenBearbeiten

Im Studierzimmer hat der adlige Mensch unabhängig von seinem Geschlecht die Möglichkeit, mit Dairren zu flirten, beziehungsweise ihn für die kommende Nacht in das eigene Schlafzimmer einzuladen.

Letztere Gesprächsoption erscheint allerdings nur, wenn der adlige Mensch mindestens zwei Flirtchancen genutzt hat. Dabei zählen allerdings auch Flirtversuche, die bereits vor dem Gespräch im Studierzimmer genutzt wurden.

Auch wenn die Gesprächsoption, ihn in das eigene Schlafzimmer einzuladen, letztendlich frühestens im Studierzimmer erscheinen wird.


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Origins.


Dairren stirbt in der darauffolgenden Nacht, wenn Arl Howes Soldaten Schloss Highever stürmen. Sollte er den Wächter besucht haben, dann wird er vor dessen Augen mit einem Pfeil durchbohrt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.