Fandom


Der Dämon der Wollust ist eine besonders heimtückische Dämonenart. Er verfügt über eine große Palette an Zaubern, die er gegen Angreifern wirken kann.

WissenswertesBearbeiten

Von allen Bedrohungen, die hinter dem Schleier entspringen, sind nur wenige heimtückischer und tödlicher als die Dämonen der Wollust. Die Legende beschreibt diese Dämonen als lüsterne Hausierer, die Opfer in ein sexuelles Abenteuer verwickeln, das tödlich endet. Ein Dämon der Wollust kann zwar mit Vergnügen handeln, tatsächlich bedient er aber jede Lust, die einen Menschen befallen kann: Reichtum, Macht und Schönheit, um nur einige zu nennen. Intelligenter als die Dämonen des Hungers und des Zorns und weitaus ehrgeiziger als die Dämonen der Trägheit, sind diese dunklen Wesen wahre Meister darin, Besitz von Magiern zu ergreifen. Viele bemerken es nicht einmal, wenn sie zum Werkzeug eines Dämons der Wollust geworden sind. Sie werden durch Illusionen und Täuschungen manipuliert, wenn ihr Geist nicht sogar unmittelbar kontrolliert wird. Grobe Maßnahmen sind nicht die Sache dieser Kreaturen, sie blühen eher bei der Korrumpierung auf - je größer die Täuschung, desto größer ist ihr Sieg.

Tipps: Sobald ein Dämon der Wollust Besitz von jemandem ergriffen hat, ist dies ein Feind, der gemeinsam mit dem Dämon besiegt werden muss.

Auftritte in folgenden QuestsBearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Origins.



Nennenswerte DämonenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Ico codex entry Kodexeintrag: Dämon der Wollust

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.