FANDOM


„Solange man lebt, ist es gut daran glauben zu können, dass die eigenen Fähigkeiten noch von Nutzen sind.“


Clemence ist ein besänftiger Magier und möglicher Emissär für die Inquisition in Dragon Age: Inquisition, dem Ihr in der Taverne Zur Lachenden Möwe in Redcliffe begegnet.

Hintergrund Bearbeiten

Ebenso wie schon seine Leidensgenossen, hat der Magister Gereon Alexius auch Clemence dazu aufgefordert, Redcliffe zu verlassen, da er in seiner Gegenwart keine Besänftigten duldet. Clemence ist bereit der Bitte Folge zu leisten, doch weiß er nicht wohin. Er ist ein fähiger Alchemist, doch niemand scheint seine Dienste zu wollen.

Rekrutierung Bearbeiten

Ihr könnt Clemence im Zuge der ersten Phase der Hauptmission Das gedämpfte Flüstern in der Taverne von Redcliffe begegnen, nach dem Gespräch mit Fiona und Alexius. Dort könnt Ihr ihn über den allgemeinen Zustand von Redcliffe unter der Herrschaft des Tevinterraners und der Geschichte des Ortes befragen.

Als Ihr Euch gerade abwenden wollt, hält er Euch auf und bittet darum, der Inquisition als Emissär beizutreten, da er nicht weiß, wohin er sonst gehen soll.

Nehmt Ihr an, habt Ihr einen weiteren Emissär für Cullen gewonnen, der dessen Zeit für Kartentisch-Einsätze um 5% reduziert.

Zusätzliche Belohnung:

  • +40 Einfluss icon
  • Macht: +1

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.