Dragon Age Wiki
Dragon Age Wiki
K
Markierung: sourceedit
K
Markierung: sourceedit
Zeile 45: Zeile 45:
 
<big>'''Äxte'''</big>
 
<big>'''Äxte'''</big>
 
*{{:Bitteraxt|style=iconmini}}
 
*{{:Bitteraxt|style=iconmini}}
  +
*{{:Schicksalsbiss|style=iconmini}}
 
*{{:Lied der Marschen|style=iconmini}}
 
*{{:Lied der Marschen|style=iconmini}}
 
*{{:Axt der Grüngrenzen|style=iconmini}}
 
*{{:Axt der Grüngrenzen|style=iconmini}}

Version vom 6. Mai 2015, 13:19 Uhr

Caliban ist ein einzigartiges Schwert in Dragon Age: Inquisition.

Fundort

Beute des Hohen Drachen Kaltenzahn in Emprise du Lion

Beschreibung

Diese Waffe gehörte einst Caliban, dem neben den den Pentaghasts wohl berühmtesten Drachenjägern aller Zeiten. Immerhin behauptete der für seine niedere Herkunft und seine Triebhaftigkeit berüchtigte Recke, im Zeitalter des Stahl den letzten Drachen erschlagen zu haben. Nach dem Tod seiner Geliebten, Königin Fionne Theirin, zog er sich in sein selbst gewähltes Exil zurück und baute im Frostgipfel-Gebirge angeblich einen geheimen Orden von Kriegern auf, die sich selbst Calibaniten nannten.

Modifikationen

Es besteht die Chance, eingebettet in das Schwert folgende Aufwertungen zu finden:

Ähnliche Einhandwaffen

Schwerter

Äxte

Streitkolben