Fandom


„Cassandra, Hass führt zu noch mehr Hass.“


Byron ist ein Mitglied der Sucher der Wahrheit in Dragon Age: Dawn of the Seeker.

Dawn of the Seeker Bearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Dawn of the Seeker.


Byron überfällt mit Cassandra Pentaghast und anderen Suchern ein Blutmagier-Ritual. Die Blutmagier, unter der Führung von Frenic, wollen mit Hilfe dieses Rituals die Fähigkeiten eines Mädchens namens Avexis unter ihre Kontrolle bringen. Das Ritual wird unterbrochen und Frenic gelingt es dem Angriff zu entkommen. Byron und Cassandra töten außerdem einen Drachen, den die Blutmagier festhalten und nehmen Avexis mit sich.
Zusammen mit Cassandra und dem Ersten Sucher tritt Byron vor die Göttliche. Die Anfrage des Zirkels der Magi, dass Avexis zu ihnen zurückkehren soll, lehnt der Erste Sucher ab, da die Untersuchung noch nicht beendet ist.

Am Abend des selben Tages trainiert Byron mit Cassandra. Byron warnt sie davor, ihren Hass die Führung zu überlassen.

Stunden später findet Cassandra Byron, der mit Avexis auf den Armen verschwinden will. Er hat die Sucher, die Avexis bewachen sollten, ausgeschaltet. Byron erklärt Cassandra, dass etwas Großes vorgehe und er sie nicht mit hineinziehen wolle. Als die Sucher Byrons Tat bemerken, flieht er gemeinsam mit Cassandra.

Auf einer Waldlichtung erzählt er, was los ist: Es ist eine Verschwörung im Gange. Dass der Erste Sucher Avexis nicht ausliefern wollte, ist für ihn eine Warnung. Byron will Avexis zu einem Freund bringen, dem er vertraut.

Kurz darauf werden sie allerdings von den Blutmagiern gefunden. Byron will fliehen, während Cassandra die Blutmagier angreift. Im darauffolgen Kampf wird Byron tödlich verwundet und stirbt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.