FANDOM


Akt 2Bearbeiten

Wenn man einen wichtigen Gefährtenquest abgeschlossen und mindestens 50 % Freund- oder Feindschaft erreicht hat, wird eine spezielle Unterhaltung freigeschaltet, die den nächsten Abschnitt der Beziehung zu Hawke einleitet. Unter folgendem Link sind diese Gespäche zusammengefasst:

Hinterfragte Überzeugungen bzw. Eine Geschichte wird erzählt (bei Varric).

Akt 3Bearbeiten

Auch dieser Akt beginnt mit kleinen sozialen Verpflichtungen in Form kurzer Begleiterquests, bei denen Hawkes Verhältnis zu seinen Verbündeten beleuchtet wird. Sie finden alle im jeweiligen Heim des Gefährten statt, beeinflussen die Freund- oder Feindschaft jedoch nicht, weshalb sie nicht extra aufgeführt werden.. Die Mini-Quests tragen folgende Namen:


Falls man sämtliche Gefährtenquests eines Begleiters absolviert und zudem 100 % Freund- oder Feindschaft aufgebaut hat, wird man erneut Quests namens Hinterfragte Überzeugungen freischalten, um die letzte Phase in Hawkes Beziehung zu dem jeweiligen Charakter zu erläutern. Dies garantiert die Loyalität der meisten Verbündeten in der Schlussphase von Dragon Age II. Diese Quests tragen (mit Ausnahme bei Varric und Merrill) ebenfalls den Namen Hinterfragte Überzeugungen. Da sie jedoch wie die Gespräch zu Beginn von Akt 3 die Beziehung der Charaktere zu Hawke nicht mehr verändern, sondern lediglich ein Abschluss sind, werden sie nicht extra aufgeführt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.