FANDOM


Bestienabwehr ist eine Nebenquest des DLC Hakkons Fänge in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Quests im selben Areal, siehe Die Frostgipfelsenke.

Die Senke ruft - Font

Die heimische Tierwelt erschwert es den Soldaten der Inquisition, Lager zu errichten. Baron Havard-Pierre d'Amortisan ist der Meinung, seine Abwehrkräuter könnten die Bestien fernhalten.

Erhalt Bearbeiten

Pierre d'Amortisan

Pierre

Genau wie Der Verlust eines Freundes kann auch diese Mission erst begonnen werden, nachdem An vorderster Front abgeschlossen wurde.

Sprecht nach Abschluss besagter Quest gleich nördlich des Startlagers in der Frostgipfelsenke entlang des Hauptweges mit Pierre d'Amortisan, um diese Aufgabe zu beginnen.

Lösungsweg Bearbeiten

Platziert die vier Abwehrmaßnahmen entlang der markierten Stellen auf Eurer Karte und diese Mission ist abgeschlossen.

Bestienabwehr - Dunwich

Der Schreiber Dunwich

Bei der westlichsten der Markierungen findet sich außerdem Dunwich, der Schreiber des Barons, der doch angeblich tot sein sollte.

Es stellt sich heraus, dass er sich nur verspätet hat, denn er sollte nicht ohne Hinweise auf eine noch nie gesehen Kreatur wiederkehren: Der Nox Morta. Der Dialog mit dem armen Mann beginnt die gleichnamige Folgequest Die Nox Morta.

Ganz in der Nähe von Dunwich befindet sich im Übrigen auch der erste Hinweis auf Grandin für die Quest Der Verlust eines Freundes.

Belohnung Bearbeiten

  • +1316 EP
  • +150 Einfluss icon
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.