FANDOM


Bergrits Klauen ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Hinterlande.

Blutsbrüder

Ein Jäger namens Bergrit war auf der Suche nach großen Bären, deren Klauen offenbar von erheblichem handwerklichen Wert sind. Es wäre vielleicht klug, dort weiterzumachen, wo er aufgehört hat.

Erhalt Bearbeiten

Bergrits Klauen - Erhalt

Die Notiz auf der Anhöhe

Diese Mission in den Hinterlanden beginnt, sobald Ihr auf einer Anhöhe westlich von den Höfen von Redcliffe eine Notiz findet, in der von den Bären die Rede ist.

Lösungsweg Bearbeiten

Reist zum Waldlager (oder, falls Ihr das Lager noch nicht errichtet habt, begebt Euch von den Höfen von Redcliffe aus stur nach Süden), und Ihr solltet schon bald über die ersten Gewaltigen Bären (Elite-Gegner Stufe 8) stolpern. Im Zuge dieser Quest tauchen überall in der Gegend diese Bären auf und es gilt, nach ihrem Ableben ihre Klauen aufzusammeln:

Gewaltiger Bär 02

Gewaltiger Bär
Schwierigkeitsstufe: Normal

Elite-Gegner Stufe 8 (Bär)
12.496 Lebenskraft
23 Rüstung
Anfälligkeit für Feuerschaden
Immunität: Einfrieren, Lähmung
Immunität: Körperliche Effekte
Kälteresistenz

(Für die genaue Beschreibung von Statuseffekten wie Immunität oder Resistenz, siehe Codex icon DAI Kodexeintrag: Statuseffekte)

3 Großbärenklauen genügen, dann ist die Mission auch schon abgeschlossen.

Die Gewaltigen Bären für diese Mission sind in ihrer Art einzigartig. Sie tauchen nur im Zuge diese Mission in den Hinterlanden auf und zählen von ihrem Typ her zu den gewöhnlichen Bären, nicht zu den Großbären.

Belohnung Bearbeiten

  • +128 EP
  • +80 Einfluss icon
  • 3 Great Bear Claws icon GroßbärenklauenGroßbärenklauen
    Meisterhaftes Handwerksmaterial (Stufe 2)

    Meisterhafte Handwerkschance: 30%
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.