Dragon Age Wiki
Advertisement

Auf dem Fest mit Ministerin Bellise sprechen ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Auf dem Fest mit Ministerin Bellise sprechen - Font
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [4] (Orlais)

Kurzfassung[]

Voraussetzung Josephine Leliana Cullen
Wird im Verlauf von Josephines Gefährtenquest Von verlorenen Vermögen verfügbar. Zeit: 00:20:00
Setzt Von verlorenen Vermögen fort
Gesperrt Gesperrt

Beschreibung[]

"Botschafterin Montilyet,

bitte vergebt mir meine späte Antwort. So wundervoll es ist, von Euch zu hören, musste ich mich zuerst einiger Probleme in den Dales entledigen. Die Verwaltung meines Besitzes ist durch den Bürgerkrieg nicht gerade einfacher geworden. Es wäre wesentlich leichter, wenn ich das Ohr des Rates der Herolde hätte, aber das Glück war mir, was das angeht, nicht hold.

Der Inquisitor ist mir auf meinen bescheidenen Festen stets willkommen. Ich bereue nur, dass sie nicht in dem Rahmen stattfinden können, den ich mir wünschte. Bitte versprecht mir, den Inquisitor zu warnen, dass die Pflicht mich davon abhält, prächtigere Abende mit meinen Gästen zu verleben.

Hochachtungsvoll,
Marquis Wiscotte

Berater[]

Tarotkarte - Josephine (ohne Rand)
Der Marquis wünscht, vor dem Rat vorzusprechen, bevor Ihr sein Fest besucht. Ich werde eine Audienz arrangieren.
Tarotkarte Leliana - Gesperrt
[Gesperrt]
Tarotkarte Cullen - Gesperrt
[Gesperrt]

Ergebnis[]

Josephine - Abschlussbericht

Inquisitor:

Ich habe Zeit und Ort des Festes des Marquis'. Ihr müsst eine Möglichkeit finden, ein Vieraugengespräch mit Ministerin Bellise über die Rückkehr der Du Paraquettes in den Adelsstand zu führen. Das ist der letzte Schritt, den wir gehen müssen. In ihren Händen liegt der Schlüssel zum Erfolg unserer Bestrebungen.

- Josephine
Advertisement