„Existenz ist eine Wahl.“


Ashkaari Koslun war ein Kossith-Philosoph und der Gründer des Qun.

Seine Lehren inspirierten viele dazu zum Qun zu konvertieren und Qunari zu werden, das "Volk des Qun".

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Buch von Koslun wurde von Ashkaari handgeschrieben und ist das meistverehrteste Objekt der Qunari. Es ging während er Qunarikriege verloren und war bis 9:31 Zeitalter der Drachen im Besitz von Orlais. Zu dieser Zeit wurde es gestohlen. Der Arishok führte seine Armee nach Kirkwall, um es zurückzuerhalten.


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age II.


Abhängig von Hawkes Entscheidung kehrt der Arishok entweder mit dem Buch in sein Heimatland zurück oder Isabela verschwindet damit.


Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein Ashkaari bedeutet in der Qunarisprache "Einer, der sucht," so wie Gelehrte, Wissenschaftler oder Individuen die Erleuchtung gefunden haben.
  • Sten wird den Wächter einen "Ashkaari" nennen, wenn dieser seine persönliche Quest in Dragon Age: Origins erfüllt hat.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.