FANDOM


Andoral, der Drache der Sklaven, war einer der Alten Götter, alten drachenähnlichen Kreaturen, von denen gesagt wird, sie wären vom Erbauer tief im Untergrund eingesperrt worden.

Andoral war der vierte der Alten Götter der sich in einen Erzdämon verwandelte und die Vierte Verderbnis brachte. Sie dauerte 12 Jahre.

Hintergrund Bearbeiten

Andoral wurde in 5:12 Erhabenes Zeitalter von der Dunklen Brut geweckt und verdorben. Nachdem er sich in einen Erzdämon verwandelt hatte, führte er die Vierte Verderbnis an und nahm große Teile Antivas und die Hauptstadt von Anderfels ein. In der Schlacht von Ayesleigh in 5:24 Erhabenes Zeitalter wurde Andorals Horde unter dem Banner der Grauen Wächter besiegt und er wurde von dem elfischen Helden Garahel erschlagen. Der mit ihm starb.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.