Aldous ist ein Historiker und Gelehrter im Schloss Cousland. Er erscheint in der Herkunftsgeschichte des menschlichen adeligen Wächters in Dragon Age: Origins, um den Jugendlichen des Schlosses Bildung zu vermitteln.

Beteiligung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Origins.


Aldous ist in der Bibliothek des Schlosses anzutreffen, wo er zwei junge Knappen unterrichtet.

Er kann den Wächter über die Geschichte seiner Familie und über die Geschichte Fereldens unterrichten. Ab und an verspottet er den Wächter dabei, weil dieser nie etwas zu lernen scheint.

Wenn der Spieler entscheidet, am Unterricht teilzunehmen und mindestens 16 Punkte in "Klugheit" hat, wird Aldous sich beeindruckt zeigen, da einige seiner Lektionen hängen geblieben zu sein scheinen.

Er wird einschlafen sein, wenn der Spieler ihn das nächste Mal anspricht.

Schicksal

Aldous wird getötet, als Arl Howes Männer am Vorabend der Fünften Verderbnis Highever angreifen.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.