FANDOM


Aderlass ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Hinterlande.

Blutsbrüder

Bei dem Leichnam eines Zwerges wurde ein Brief gefunden, der darauf hindeutet, dass es in einer der Höhlen in den Hügeln eine Lyriumader gibt. Das kostbare Mineral wartet offenbar nur darauf, abgebaut zu werden.

Erhalt Bearbeiten

Aderlass - Erhalt

Die Notiz in der Höhle

In einer Höhle süd-östlich des Startlagers in den Hinterlanden findet sich eine Notiz eines Zwerges über eine reiche Lyriumader (+ 75 EP). (Habt Ihr die Ader gefunden, bevor Ihr die Notiz aufgenommen habt, endet die Quest automatisch, sobald Ihr das Stück Papier an Euch nehmt)

Lösungsweg Bearbeiten

Aderlass - Abschluss

Die Leiche des Zwergs bei der Lyriumader

Begebt Euch zu der angegebenen Questmarkierung, ganz im Süd-Osten der Hinterlande. Vor der Mine versperrt eine Barriere den Weg, die nur ein Magier zerstören kann. Im Inneren erwarten Euch ein Bindungsmagier (Stufe 8) und zwei Niedere Schatten (Stufe 5), die auch zu der Quest Steinerne Träume gehören und deren Tod besagte Mission erfolgreich beendet.

Im hinteren Bereich der Höhle findet sich dann die Lyriumader, die zugleich im Zuge von Varrics Gefährtenquest Ein rotes Tuch zerstört werden kann und ein Vorratslager der Mission Den Elementen ausgeliefert. Plündert die Leiche des Zwerges dort und diese Quest endet.

Belohnung Bearbeiten

Für das Lesen der Notiz:

Für den Abschluss der Quest:

  • +44 EP
  • +40 Einfluss icon

Bei der Zwergenleiche:

Sonstige Quests in der Höhle:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.